Logo Augenoptik Dirks

 
Unsere Augen verlieren mit zunehmendem Alter mehr und mehr die Fähigkeit, sich auf alle Entfernungen automatisch einzustellen. Die klassische Alterssichtigkeit setzt früher oder später – für gewöhnlich zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr – bei jedem ein.




Lesebrille
Für dauerhaft guten Sehkomfort ist eine Lesebrille mit Gläsern aus optisch qualitativem Glas oder Kunststoff unerlässlich

Abhilfe schafft die Unterstützung der Augen für den Nahbereich. Die dafür verwendeten Brillen werden demnach auch Lesebrillen oder Nahbrillen genannt.

Als sogenannte Zweitlesehilfen angebotene Brillen in Warenhäusern, Supermärkten und Tankstellen stellen zwar die aufgedruckte Sehstärke bereit, oftmals handelt es sich aber nur um Brillenglasersatz ohne optische Güte. Erst bei unterschiedlichen und anspruchsvollen Lichtverhältnissen kommen die Qualitätsmängel zum Vorschein.

Eine Lesebrille mit Gläsern aus optisch qualitativem Glas oder Kunststoff ist unerläßlich für einen dauerhaft guten Sehkomfort. Bei Augenoptik Dirks erhalten Sie neben individuellen Lesebrillen mit Qualitätsbrillengläsern auch einfache Qualitäten. Als Einstieg stehen kostengünstige Fertiglesebrillen mit festen Sehstärken zur Verfügung – in jedem Fall aber in einer Mindestqualität, mit vergüteten und/oder entspiegelten Brillengläsern.

Gerne beraten wir Sie in Bezug auf Ihre individuellen Ansprüche.



Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Information dazu in der Datenschutzerklärung